Jesus, ich bringe ein Geschenk für dich

0

Mir ist es immer schon ein Anliegen, Kindern Raum und Möglichkeiten zu geben, im Gottesdienst der kunterbunten Gottesfamilie etwas beizutragen. Kinder freuen sich darüber, aktiv werden zu dürfen. Langes, andächtiges, ruhiges Sitzen liegt wohl den wenigsten Kindern unter acht Jahren.

Deshalb möchte ich euch in diesem Blogartikel eine der vielen Möglichkeit zeigen, wie ihr die Kinder eurer Gemeinde aktiv und fröhlich einbinden könnt:

Gabenbereitung einmal anders

  1. Bastelt eine wunderschöne Geschenkbox (möglichst für DIN-A4-Zettel) mit Glitzersteinen oder Borte oder Bildern … seid einfach kreativ! Sie hat ihren Platz vorne auf dem Altar – deshalb gestaltet sie so schön wie möglich.
    .
  2. Kauft bunte oder weiße Zettel und bunte Malstifte.
  3. Holt eure Kinder zusammen und kündigt an, dass ihr mit ihnen eine tolle Überraschung für die ganze Gemeinde vorbereiten wollt.
  4. Übt mit den Kinder das Lied: „Jesus, ich bringe ein Geschenk für dich“ (Text, Akkorde und ein Video dazu findet ihr weiter unten.) Übt die Bewegungen dazu. Ihr könnt die Kinder auch motivieren, diese Überraschung noch geheim zu halten. Das finden sie sicher spannend. 🙂

  1. Holt die Kinder ins Boot und sagt ihnen: „Jesus hat dich so lieb. Beim nächsten Gottesdienst darfst du Jesus ein persönliches Geschenk bringen – während aus der Bibel vorgelesen und gepredigt wird, darfst du zeichnen. Zeichne, was du dir aus der Bibel merkst oder einfach etwas voll Schönes für Jesus. Wenn die Fürbitten beginnen, dürft ihr alle mit mir ganz nach hinten kommen. Ich gebe euch ein Zeichen. Zur Gabenbereitung überraschen wir dann „die Großen“ mit unserem Lied. Wir tanzen unseren Gabenbereitungstanz und bringen dabei unsere Zeichnungen für Jesus nach vorne zum Altar. Wir legen sie für ihn in die Geschenkbox auf dem Altar.“ Diese Ankündigung kannst du ruhig etwas geheimnisvoll und spannend machen, so wie eine Überraschungsparty oder so. Kinder lieben gute Überraschungen.
  1. Zur zweiten Strophe können dann die Gaben Brot und Wein zum Altar gebracht werden, vielleicht von Jugendlichen oder Erwachsenen.

Noch ein kleiner Tipp zum Schluss: Es ist für die Kinder supertoll, wenn auch du deine Zeichnung nach vorne tanzt. Mach mit. Sei ein Teil dieser Aktion! Hab keine Angst. Auch der berühmte König David hat für Gott vor der Bundeslade her getanzt.

Das Lied

Download Lied als PDF

F                            gm                           F
1. Jesus, ich bringe ein Geschenk für dich,

dm                           C7
Jesus, ich singe: Bitte segne mich!
F         C                     F
Ref.: Halleluja, du liebst mich!

C                     F
Halleluja, du liebst mich!

C                     F            gm            C                   F
Halleluja, du liebst mich, und ich liebe dich! Halleluja!
F             gm                                 F
2. Unsere Gaben bringen wir dir hier,

dm                                    C
du wirst sie wandeln, Dank sei dir dafür!

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Schreib uns was du denkst

Birgit Minichmayr

Ich bin Birgit, glückliche Ehefrau und Mutter von drei ganz verschiedenen, wunderbar-einzigartigen Kindern. Ich liebe es Teil der KISI-Family zu sein, auf Tour mit „Ruth“ zu gehen und die Schöpfung Gottes in ihren liebevollen Details zu bestaunen.